Warum sollte ich mich anmelden?

Zu den Vorteilen der Registrierung eines Markenzeichens beim Clearinghouse gehört der Zugang zur Sunrise-Registrierung bei neuen gTLD Registern und zum Trademark Claims Service.

  1. „Sunrise“ ist eine anfängliche Periode von mindestens 30 Tagen, bevor Domain-Namen der Öffentlichkeit angeboten werden. Markenzeicheninhaber können die Sunrise-Periode nutzen, um den Domain-Namen zu sichern, der ihrem Markenzeichen entspricht, bevor die TLD der Öffentlichkeit zugänglich ist. Eine Sunrise-Period ist für alle neuen gTLDs vorgeschrieben und ein bestätigter Markenzeicheneintrag im Clearinghouse ist die Mindestanforderung für die Teilnahme an dieser begrenzten Vorregistrierungsperiode. Um also auf den „größten Sunrise aller Zeiten“ vorbereitet zu sein, müssen Sie unbedingt alle zu schützenden Markenzeichen in das Clearinghouse aufnehmen können.
  2. Der Trademark-Claims-Service (Markenzeichenanspruchs-Service) folgt auf die Sunrise-Periode. Es handelt sich um einen Benachrichtigungsdienst – der von ICANN für alle neuen gTLDs vorgeschrieben wird – um Anmelder von Domain-Namen, sowie Markenzeicheninhaber bei möglichen Rechtsverletzungen zu warnen.

Der Service funktioniert wie folgt:

  • Potentielle Anmelder von Domain-Namen erhalten einen Warnhinweis, wenn sie den Versuch unternehmen, einen Domain-Namen zu registrieren, der einem Markenzeichenbegriff im Trademark Clearinghouse entspricht.
  • Wenn der Anmelder des Domain-Namens nach Erhalt und Bestätigung der Mitteilung mit der Registrierung des Domain-Namens fortfährt, erhält der Markenzeicheninhaber mit einem entsprechenden Markenzeichen eine Benachrichtigung über die Registrierung des Domain-Namens, sodass er auf Wunsch geeignete Maßnahmen treffen kann.
Kids Clothes